Im Fokus

22.11.2017

Auch für Risikopatienten

  Prostataerkrankungen, wie zum Beispiel die gutartige Prostatavergrößerung, können bei Männern mit zunehmendem Alter auftreten. Diese führen unbehandelt zu Beschwerden im Alltag. Das Gefühl ständigen H...

Neue Wege

  Die Erkenntnis und das Wissen, dass man Gewebe mittels Laserstrahlung verdampfen kann, ist nicht neu. Bei der Behandlung von Benigner Prostata Hyperplasie mit dem von biolitec® eigens entwickelten Lichtleiter stoßen behandelnd...

Ein lebenswertes Leben

Bis vor wenigen Jahren noch war eine vergrößerte Prostata der stille Begleiter älterer Männer. Operation kein Problem; die Nebenwirkungen schon, z. B. Inkontinenz. Dann kam das LIFE Laserverfahren von biolitec®. Fü...

  • Auch für Risikopatient...

      Prostataerkrankungen, wie zum Beispiel die gutartige Prostatavergrößerung,...

  • Neue Wege

      Die Erkenntnis und das Wissen, dass man Gewebe mittels Laserstrahlung verdampfen...

  • Ein lebenswertes Leben

    Bis vor wenigen Jahren noch war eine vergrößerte Prostata der stille Begleiter...

Artikel im Archiv zeigen

Prostata – minimal-invasiv behandeln

 

Eine gesunde Prostata gleicht in Größe und Form einer Walnuss. Mit zunehmendem Alter kommt es bei fast allen Männern zu einer gutartigen Vergrößerung der Prostata oder, wie die Mediziner sagen, zu einer Benignen Prostata Hyperplasie (BPH). Die vergrößerte Prostata drückt auf die Harnröhre. Das führt zu großen Problemen beim Wasserlassen.

Das LIFE-Laserverfahren verdampft das Gewebe der Prostata sehr präzise und selektiv, tiefer liegendes Gewebe wird geschont. Der minimal-invasive Eingriff, eine Operation mit nur kleinster Verletzung von Haut und Gewebe, ist eine hervorragende Alternative zu bestehenden OP-Varianten.

Für unsere BPH-Therapie bieten wir eine spezielle Technik an, die das Auftreten einer retrograden Ejakulation infolge des Eingriffs vermeiden kann.